home
COMPAGNIEN | WIR | KONTAKT+INFO
gießen |  koblenz |  eupen
grusswort
nach spielstätten:
stadttheater giessen
-     grosses haus
-     taT-studiobühne
weitere Spielstätten
-     johanniter luftrettungszentrum
-     U2 | tiefgarage berliner platz
-     UKGM
-     innenhof altes schloss
nach spieltag:
01.06.  |   02.06.  |   04.06.  |   05.06.
06.06.  |   07.06.  |   08.06.  |   09.06.
10.06.
tickets
Schirmherrschaft Angela Dorn,
Hess. Ministerin für Wissenschaft und Kunst



Unser herzlicher Dank geht an das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst, das Kulturamt der Stadt Gießen, das Gartenamt der Stadt Gießen, das Universitätsklinikum Gießen und Marburg, die Stadtwerke Gießen AG, die Hofbäckerei Lambertz und Pro Danse/Berlin.
PROGRAMM | taT-studiobühne, 8.6.2019
< zurück

TanzArt taT 4 | 22 Uhr

RESPIRE, BIEN AIMÉE, RESPIRE!
Compagnie Irene K. (Belgien)

Choreographie: Irene Kalbusch
Tanz: Anaïs Van Eycken, Nona Münnix
Gesang: Guillermo Horta

„Atme, meine Geliebte, atme! Die Gefahr liegt in der Höhe wie die Höhe in der Gefahr.
Dein Atem stockt, meine Geliebte. Atme und lasse deinen Blick schweifen.”



FRIENDSHIP AND FAREWELL
Shenzhen Arts Company (China)

Choreographie: Huang Qicheng
Tanz: Chen Jun
Traditionelle Chinesische Musik: Li Fanmo

"Du und ich sind unzertrennlich wie eine Person und ihr Schatten."

Menschen, die sich mögen, zelebrieren ihr Zusammensein, sie festigen ihre Freundschaft gerne bei einem Glas Wein. Doch wenn sie sich in Trauer und Schmerz trennen, greifen sie allein nach der Flasche, um ihren Abschiedskummer zu betäuben. FRIENDSHIP AND FAREWELL handelt von tiefen Emotionen. Und egal wie die Stimmung ist, Wein ist immer da ...



WOODSTOCK
Zürcher Hochschule der Künste - BA Contemporary Dance (Schweiz)

Choreographie: Nadav Zelner
Tanz: Berenice Durozey, Phoebe Jewitt, Rosmaryin Louwerse, Sophie Oldenboom, Anna Pessetti, Gloria Tonello, Suzanne Viz; Sami Charfeddine, Alex Ferro, Tristan El Mouktafi, Tanaka Roki
Kostüme: Karisma Kostumes
 


CHARM Of FIGURE
Shenzhen Arts Company (China)

Choreographie: Huang Qicheng
Tanz: Chen Jun

Auch bei impulsiven Emotionen und akrobatischen Bewegungen anmutig und leicht zu wirken, ist ein oft genannter Wunsch und ein Idealbild im fernöstlichen Tanz. CHARM OF FIGURE ist eine poetisch-virtuose Verschmelzung von Aspekten traditioneller chinesischer Kampfkunst und Oper mit dem Rhythmus und der Dynamik des modernen Tanzes.


ONE MOVEMENT
Choreographie: Rachael Mossom
Tanz: Damiano Felici
Musik: G. Prokofiev
Musik: Palmas por Bulerias  




KARTEN